2010/08/05

Das Abschlachten kann weitergehen

Wie kann man effektiv Krieg führen?
In dem dieser wenig Finanzeinsatz erfordert! Kriege müssen "billig" sein!
ANDERNFALLS sind Kriege nicht möglich. Schon gar nicht Kriege welche mit False Flag begannen.

Hier ein aktuelles Beispiel von heute: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-08/kundus-entschaedigung

Ergänzungslink vom 08.08.2010: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/08/was-ist-der-bundesregierung-ein.html

Also, da haben wir nun nach gefühlten 100 Jahren eine Entschädigung der eiskalt weg gebombten zerfleischten Opfer von Kunduz. Was lese ich da in -Neusprech- verpackt?
"Die Familien der Opfer des Angriffs auf zwei Tanklaster erhalten "humanitäre Hilfe" in Höhe von 5000 Dollar. Den Begriff "Entschädigung" meidet die Bundesregierung"
Wie krank ist das eigentlich? Also du verbrennst einen Menschen mit unvorstellbaren Schmerzen und zahlst dann einen lächerlichen Betrag in Höhe von knappen 3800 € ??
Wenn Menschen so wenig Wert sind, dann wird das Morden und Verbrennen weitergehen, DENN es lohnt sich! Peanuts sind das! Kollateralschaden für die Mikroportokasse!
Ach Deutschland GmbH, was für verdammte Drecksschweine ihr doch seid in Berlin! Erst lügt ihr mal massiv rum was dieses Massaker anging, dann lügt ihr weiter bis es aus den Köpfen der Menschen verschwindet. In der Zwischenzeit springt ihr mit dem Opferanwalt Karim Popal rum, als wäre er Luft. Und nun das hier.

Freunde, eins sage ich euch, wenn Menschen so günstig sind wie ein halber Dacia Logan, oder wie 570 McDoof Menu´s, ja solange lohnen sich Kriege für die kranke NWO.
Erst wenn Menschenleben wieder "was Wert" sind, erst dann sind Kriege nicht oder sehr schwer durchführbar!
Nur ein Beispiel dazu: Würde jedes Opfer eine schon lächerliche Summe von einer Million Euro Wert sein, so hätte das deutsche GmbH Regime eine Summe von 132.000.000 € zahlen müssen. Autsch sag ich da nur, da überlegt man sich dann zweimal, ob man in Zukunft weiterhin Zivilisten abschlachtet.
Aber fragt doch mal das deutsche Killerkommando TF43, wieviel dort ein afghanisches Menschenleben Wert ist?
Kriege sind heutzutage viel zu günstig! Das muss man ändern.
Bleibt es so, dann werden in Zukunft Menschenleben weniger Wert sein, als eine Clusterbombe!

2,5 Afghanen = 1 Cluster-Bombe
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten